Die Olsen-Bande

Unter dem Titel Olsenbande wird eine Reihe von vierzehn thematisch verwandten dänischen Kriminalkomödien zusammengefasst. Die von 1968 bis 1998 entstandenen Filme erzählen von den immer neuen, oft zunächst erfolgreichen Versuchen dreier Krimineller, einen „großen Coup“ zu landen und einem sich wiederholenden letztlichen Scheitern, dadurch endlich reich zu werden. Die Ganoven werden von Ove Sprogøe (Bandenchef und Namensgeber Egon Olsen), Poul Bundgaard (Kjeld Jensen) und Morten Grunwald (Benny Frandsen) dargestellt. Die Autoren der Drehbücher sind Henning Bahs und Erik Balling. Balling führte, außer beim letzten Dreh, bei allen Filmen Regie.

In Dänemark, Polen, der DDR und teilweise in Ungarn wurde die Reihe ein großer Erfolg. Einige der Filme waren auch im westdeutschen, Schweizer und österreichischen Fernsehen zu sehen, erreichten dort aber bei weitem nicht den Bekanntheitsgrad wie in der DDR. Nach Ansicht einiger Experten ist das wahrscheinlich auch auf die westdeutsche Synchronisation zurückzuführen, welche niemals die Qualität derjenigen der DEFA erreichte. Nach der Abwicklung des Deutschen Fernsehfunks (DFF) sendeten neben dem Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) fast alle dritten Programme Deutschlands die Filme der Olsenbande und trugen damit zu ihrer Verbreitung auch im Westen Deutschlands bei.

Ab dem Jahr 1969 wurden alle Filme der Serie in einer norwegischen Version mit norwegischen Schauspielern verfilmt, wofür die Handlung von Kopenhagen nach Oslo verlegt wurde. Nach den 14 Olsenbandenfilmen entstand in Norwegen auch eine „Jugendversion“ der Olsenbande, die Olsenbande Junior, die auf der zuvor veröffentlichten 31-teiligen dänischen Fernsehserie Olsen-bandens første kup basiert.

 

 

 

Olsenbande-Drehorte

Das berühmte Stellwerk aus dem Film ‘Die Olsenbande stellt die Weichen’

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s